Warum LAMBERTS?

Die Mitarbeiter der Glasfabrik LAMBERTS beschäftigen sich seit der Gründung im Jahre 1887 durch den Glasingenieur Laurenz Lamberts mit der Herstellung von Gussgläsern, d.h. Gläsern, die durch Walzprozesse geformt werden. Das sich seither im Familienbesitz befindliche Unternehmen ist das einzige konzernungebundene mittelständische Gussglasunternehmen Europas, es gehört zu den zwei größten Gussglas-Fabriken Europas und verfügt über einen der modernsten Anlagen- und Maschinenparks überhaupt.
LAMBERTS ist darüber hinaus inzwischen die einzige Glasfabrik in Deutschland bzw. Europa, die Profilbauglas in allen Produktionsschritten sowohl als halbfertiges als auch veredeltes Glasprodukt innerhalb Europas fertigt.

Vielfalt und Flexibilität

Als einzige Gussglasfabrik weltweit fertigen wir alle existierenden Arten von Gussglas:

LAMBERTS LINIT U-Glas, ein besonderes Walzglas in „U“-Form
LAMBERTS Ornamentglas (auch als Sonderornamentglas für die Fassade)
Antimonfreies LAMBERTS Solarglas EcoSolar (optimiertes Gussglas zur Gewinnung von Solarenergie seit 1993!)
LAMBERTS Drahtglas und Drahtornamentglas

Ökologie – niedrigste CO2-Emissionen

Als erster und einziger Gussglashersteller weltweit fertigt LAMBERTS alle seine Gläser seit vielen Jahren nach dem einzigartigen EcoGlass-Konzept (» Ökologie). LAMBERTS gehört zu den führenden Architekturglasherstellern, die Gläser in bester Glasqualität bei niedrigste CO2-Emmissonen herstellen.

Dies führt dazu, dass wir Ihnen nicht nur Glasprodukte anbieten, die seit vielen Jahren in der Architektur erfolgreich ihren ökologischen, weil anwendungstechnischen Beitrag im Projekt leisten, sondern diese auch noch auf die derzeit umweltfreundlichste Art und Weise hergestellt werden.

Bereits 2008 wurde LAMBERTS LINIT Profilbauglas dafür von der renommierten Fachzeitschrift „Sustainable Industries“ im Rahmen eines großen internationalen Wettbewerbs durch eine Fachjury als einziges Glasprodukt zu den „TOP 10 GREEN BUILDING PRODUCTS“ gewählt.

Qualität
„100% MADE IN GERMANY“

Alle LAMBERTS Gläser werden nach höchsten Qualitäts- und Umweltstandards von einem in Familientradition gewachsenen Mitarbeiterstamm unter Verwendung von modernsten Anlagen und Maschinen ausschließlich in unserer Glasfabrik in Wunsiedel, Oberfranken (Deutschland), hergestellt. Die Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015, 14001:2015 und 50001 ist dabei natürlich selbstverständlich.

Die ständige Weiterentwicklung unserer Gläser in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten und Kunden hat dazu geführt, dass unsere Gläser weltweit immer beliebter werden und in steigendem Maße in hochwertigsten Projekten und Anwendungen eingesetzt werden.

Hochwertigste Projekte und Anwendungen mit LAMBERTS-Gläsern

Profilbauglas, das in den ersten Jahrzehnten nach dem zweiten Weltkrieg anfangs als kostengünstige wirtschaftliche Lösung in einfachen Industrie- und Gewerbebauten verwendet wurde, wird aufgrund seiner Produktverfeinerung, Qualität, klaren Formen sowie technischen Vielfalt heute als U-Glas auch in den hochwertigsten Architekturprojekten wie Museen, Theatern, Krankenhäusern, Shopping Centern, Sportstadien, Firmen- und Bürogebäuden, vielfach designorientiert auf der ganzen Welt eingesetzt.
LAMBERTS LINIT U-Glas ist Teil der Trainingszentren vom FC Bayern München und Real Madrid genauso wie in den Seilbahnstationen bei den Olympischen Spielen in London oder am Stubai-Gletscher.

Die weltweit renommiertesten Architekturbüros wie Steven Holl, Ian Ritchie, Rem Koolhaas u.v.a. planen dabei mit LAMBERTS-Gläsern. International renommierte Architekturpreise wie z.B. die LEAF awards des Leading European Architect Forum (zuletzt 2016 das Sainsbury Wellcome Center als bestes Projekt und beste Fassade) oder diverse AIA Honor Awards spiegeln dabei die große weltweite Wertschätzung für unsere Gläser wider.

Die Überzeugung, dass es für unser Gussglas noch viele weitere Einsatzmöglichkeiten gibt, hat uns bereits frühzeitig dazu angespornt, im Produktions- und Veredelungsbereich immer neue Wege zu gehen. So bieten wir z.B. seit dem Jahr 2000 als weltweit erster Profilglashersteller U-Glas serienmäßig bis zu 7 m in thermisch vorgespannter Veredelung als Sicherheitsglas, mit und ohne Farbemaillierung bzw. Sandstrahlung an. Ebenso wird ständig das Angebot der Glasoberflächen erweitert, um den steigenden Forderungen der Architekten nach ansprechenden ästhetischen Lösungen und stilsicherem Design gerecht zu werden. Zudem wurde weltweit zum ersten Mal eine per Lochbohrung befestigte punktgehaltene Profilglasfassade erfolgreich mit LAMBERTS LINIT U-Glas verwirklicht.

LAMBERTS Eco-Ornamentgläser werden aufgrund ihres beindruckenden Lichtspiels auch zunehmend in der Fassade als Alternative zum neutralen Floatglas oder im Zusammenspiel mit Floatglas verwendet

Daneben ist LAMBERTS ECO-Solar das erste antimonfreie Solarglas für die PV- und Kollektorindustrie.

Freuen Sie sich auf diverse neue Produkte und Weiterentwicklungen im Glasveredelungsbereich in der Zukunft. Auf der Seite „Referenzen“ sehen Sie einen kleinen Ausschnitt bereits realisierter Projekte. Auf der Seite „Ökologie“ erhalten Sie vertiefte Informationen, warum LAMBERTS-Gläser auch in ökologischer Hinsicht besonders sind.

ReferenzenÖkologie

Downloads